Praxisleitfaden-Kennzeichnung

Umsetzung der Allergenkennzeichnung - der Praxisleitfaden für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung

Allergenkennzeichnung:
Der Praxisleitfaden zur Umsetzung

»zum Angebot

E-Book: HACCP-Konzept

E-Books beim Hygiene-Netzwerk

HACCP: Erklärung, Einführung, Umsetzung
und vieles mehr...
»zum E-Book

Mobile Handwaschbecken

Mobiles Handwaschbecken

Mobile Händehygiene
mit mobilen Handwaschbecken und Wasserstationen

»zur Webseite

Hygiene-Zertifizierung

Hygiene-Zertifizierung

Kontrolle und Zertifzierungen vom Profi

»zum Angebot

Hygieneschulung

Hygieneschulungen - Wie erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zum Thema Hygiene?

Hygieneschulungen sind kein notwendiges Übel, sondern dienen Ihnen zum Nachweis der Qualifikation Ihrer Mitarbeiter. Dies gilt insbesondere auch bei Krisenfällen, Lebensmittelvergiftungen, etc. - hier wird die Behörde immer die Hygieneschulungsunterlagen prüfen.

 


Hygieneschulungen, Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz, HACCP-Schulungen sind unser Fachgebiet. Wir veranstalten Hygieneschulungen, bei denen sich die Branche trifft.

Insbesondere bei Hygieneschulungen sind Unabhängigkeit und Neutralität, aktuelle Fach- und Brancheninformationen extrem wichtig. 

Unsere Referenten für die Hygieneschulungen sind Experten auf ihrem Gebiet und
unterrichten Sie auf dem aktuellsten Stand der Gesetzes-und Rechtslage.
 
Der Gesetzger schreibt derzeit unterschiedliche Hygieneschulungen vor:
 
  • Hygienschulung für Mitarbeiter nach der VO (EG) 852/2004 - diese gilt für alle Mitarbeiter im Lebensmittelbereich und muss einmal jährlich durchgeführt werden.
 
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (die sogenannte Erstbelehrung muss bei Aufnahme der Tätigkeit i.d.R. beim zuständigen Gesundheitsamt absolviert werden - danach muss der Arbeitgeber seine Mitarbeiter einmal jährlich wiederkehrend belehren. Dies gilt für alle Mitarbeiter, die mit leichtverderblichen Lebensmitteln in Berührung kommen.

 

  • HACCP-Schulung - Sofern Ihr Betrieb ein HACCP-Konzept einführt, muss damit eine HACCP-Schulung für die damit betrauten Mitarbeiter einhergehen. Danach muss diese HACCP-Schulung regelmäßig (1 Mal jährlich) wiederholt werden.
 
  • § 4 Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) Schulung - diese Schulung gilt für alle Mitarbeiter, die mit leichtverderblichen Lebensmitteln umgehen und keine Berufsausbildung im Lebensmittelbereich besitzen. Diese Schulung muss im Gegensatz zu den anderen oben aufgeführten Schulungen nur ein einziges Mal durchgeführt werden.
 
Hygieneschulungen sind ein komplexes und vielfältiges Thema. Sollten Sie Fragen haben, welche Hygieneschulungen Sie in Ihrem Betrieb umsetzen müssen, so beraten wir Sie hierzu gerne.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und an einer unserer Hygieneschulungen teilnehmen oder eine unserer Inhouse-Hygieneschulungen buchen.

 
Ihr

Rainer Nuss - Dozent Hygieneschulungen
Rainer Nuss
Rainer Nuss - Dozent Hygieneschulung

 

Für unsere Hygieneschulungen erhalten Sie die Bildungsprämie
des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Hygiene Seminare werden gefördert.